Sprachen

PD Dr. med. Anne Hecksteden

PD Dr. med. Anne Hecksteden
Institut für Sport- und Präventivmedizin
Universität des Saarlandes
Campus, Geb. B8 2, Raum 0.01
66123 Saarbrücken
Telefon: +49 (0) 681 302 70405
Fax Nummer: +49 (0) 681 302 4296

Akademische Rätin
Zusatzbezeichnung: Sportmedizin, Notfallmedizin, Manuelle Medizin

 

Arbeitsgebiete

  • Individualisierung in Gesundheits- und Leistungssport
  • Monitoring und Regenerationsmanagement
  • Vorhersage von gesundheitlichen Trainingseffekten
  • Pathophysiologische Hintergründe metabolischer Trainingseffekte
  • Statistisches Lernen und KI-Verfahren im Sport

 

Sportmedizinische Betreuung

  • 2013 - 2016 Deutsche Triathlon Union (DTU)
  • 2017 Mannschaftsärztin 10. World Games, Breslau (PL)
  • 2020 Mannschaftsärztin Olympische Jugend-Winterspiele, Lausanne (CH)
  • Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland

 

Laufende Projekte

  • Variabilität und Determinanten der Trainingseffizienz ("response")
  • Einfluss von Kohlenhydraten auf die Trainingseffizienz im Präventivsport
  • Methodisch/Statistische Aspekte bei multiplen, interagierenden Determinanten
  • Hämatologische Besonderheiten bei hochausdauertrainierten Sportlern
  • Prädiktion von Verletzungen im Sport durch Kombination von Screening, Monitoring und IT
  • Expertise zum wissenschaftlichen Umgang mit kleinen Fallzahlen bis hin zu Single-Subject-Designs
  • "Athlete Performance Passport" - Identifikation auffälliger Leistungsverläufe zur gezielten Steuerung von Doping-Kontrollen

 

Wissenschaftliche Auszeichnung

  • Hermann-Neuberger-Preis des LSVS in der Kategorie Habilitation 2018