Sprachen

Symposium Science in Swimming

Das Institut für Sport- und Präventivmedizin veranstaltet am 22. November 2019 gemeinsam mit dem Deutschen Schwimmverband das erste Symposium "Science and Swimming". Internationale Experten aus Wissenschaft und Praxis werden zu verschiedenen Themen referieren:

 

Dr. Tom Vandenbogaerde
(Swimming Australia)
Periodization in swimming

 

Prof. Tim Meyer & Dr. Sabrina Skorski
(Universität des Saarlandes)
Medizinische und Sportwissenschaftliche Aspekte in der Vorbereitung auf Tokyo 2020

 

Dr. Lachlan Mitchell
(Queensland Academy of Sport)
Anaerobic testing in swimming: the 12x25m test

 

Ilka Staub
(Deutsche Sporthochschule Köln)
Relativer Alterseffekt im deutschen Schwimmsport

 

Emmet Crowly
(University of Limerick)
Strength training in elite swimming

 

Fabian Loch
(Ruhr-Universität Bochum)
Mentale Erholung im Leistungssport

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 120€ (inkl. Mittagessen). Die Anmeldung muss per email an s.skorski@mx.uni-saarland.de bis zum 11. November 2019 erfolgen.

Flyer Symposium final copy.jpg
 

Location: 
Campus Geb. C9.3 (GradUS Center)